Erstwähler*innen

Liebe Erstwählerin,
lieber Erstwähler

in ein paar Wochen finden in Nordrhein-Westfalen die Landtagswahlen statt. Dieses Mal bist Du dabei!

Bis Sonntag, den 14. Mai 2017, hast Du egal ob per Briefwahl, Direktwahl oder mit dem Gang in Dein Wahllokal erstmals die Möglichkeit zu bestimmen, wer im Landtag von Nordrhein-Westfalen das Sagen haben soll.

Viele Zukunftsfragen werden dann entschieden:

  • Wollen wir ein NRW, in dem es Studiengebühren gibt?
    Klar ist: Nur mit der SPD bleiben sie abgeschafft.
  • Soll das Land ein Azubi-Ticket einführen, mit dem Auszubildende für einen reduzierten Preis durch ganz NRW fahren dürfen?
    Wir sind dafür.
  • Wer sorgt dafür, dass die Schulgebäude und Universitäten in Stand gehalten werden?
    NRW stellt  allein zwei Milliarden Euro für bessere Schulen zur Verfügung und gibt jeden dritten Euro des Landes für Bildung aus.
  • Welche Partei sorgt dafür, dass es in Nordrhein-Westfalen schnelles Internet gibt?
    Die SPD: Bis 2018 50Mbit/s im ganzen Land, bis 2026 Glasfaser.
  • Wie schaffen wir es gemeinsam, dass auch denjenigen Kindern, deren Eltern wenig Vermögen haben, Aufstiegsmöglichkeiten haben?
    Kein Kind zurücklassen, das ist unsere Grundidee für NRW.

Du siehst, es geht um viel. Trump und Brexit haben gezeigt: Wer bei der Wahl zu Hause bleibt, ärgert sich hinterher häufig sehr. Es ist also wichtig, dass Du die Entscheidungen nicht den Anderen überlässt.

Ich lade Dich ein, Dir vor Deiner Wahl ein genaues Bild zu machen. Das Wahlprogramm der NRWSPD findest Du hier und alles wissenswerte zu der SPD und mir als Deiner Direktkandiadtin findest Du hier auf meiner Homepage.

Wir als SPD stehen für ein Nordrhein-Westfalen in dem Zusammenhalt, Gerechtigkeit und Vielfalt zählen. Wenn Du das genauso siehst: Mach mit bei uns und wähle mit beiden Stimmen die SPD!

Schön, dass Du jetzt mitentscheidest!

Deine
Regina Kopp-Herr