Übersicht

Pressemitteilung

Kinderarmut muss bekämpft werden – wir brauchen endlich eine Kindergrundsicherung und Hilfen für Alleinerziehende

Anlässlich der heute veröffentlichten (22.07.2020) Bertelsmann-Studie zur Kinderarmut erklären Lisa-Kristin Kapteinat und Regina Kopp-Herr, beide stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag NRW: „Die heute veröffentlichte Bertelsmann-Studie zur Kinderarmut zeigt, dass immer noch jedes 5. Kind in Deutschland in Armut lebt.

„Bundesministerin Franziska Giffey schafft solide Finanzbasis – jetzt muss das Land liefern“

Zur heutigen Unterzeichnung des Gute-Kita-Vertrags in NRW erklären Regina Kopp-Herr, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag NRW, und  Dennis Maelzer, familienpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion: Regina Kopp-Herr: „Heute ist der Vertrag des Gute-Kita-Gesetzes unterzeichnet worden. Er gibt eine gute finanzielle Basis…

Die SPD will mehr Geld für den Breitensport

Die SPD-Fraktion im Landtag NRW hat einen Haushaltsantrag zur Erhöhung der Übungsleiterpauschalen von jetzt 25.633.800 Euro um 900.000 Euro gestellt. Dazu erklärt Regina Kopp-Herr: „Die Übungsleiterpauschale ist für den Vereinssport von großer Bedeutung, ohne sie wäre würde vor allem das…

„Wir setzen uns weiterhin für die Gleichstellung der Geschlechter ein“

Zum heutigen internationalen Frauentag erklärt Regina Kopp-Herr, frauenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Landtag NRW: „Das gestern veröffentlichte Gutachten für den zweiten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung zeigt, dass bei der Gleichberechtigung zwischen Frauen und Männern noch viel zu tun ist. Frauen leisten…

Gute Zeiten für Familien

Familie und Kinder haben einen ungebrochen hohen Stellenwert für die Menschen in Deutschland. Für viele ist Familie der Lebensmittelpunkt – ein Ort der Sicherheit, der Geborgenheit und des Zusammenhalts. Gerade in Zeiten großer gesellschaftlicher Veränderungen ist die Familie die verlässliche…

„Cybergewalt entschieden entgegentreten“

Anlässlich des morgigen internationalen „Behaupte-dich-gegen-Mobbing-Tages“ erklärt Regina Kopp-Herr, Sprecherin für Frauen, Gleichstellung und Emanzipation der SPD-Landtagsfraktion: „Mit wachsender Bedeutung von digitaler Kommunikation nimmt auch das Problem der Cybergewalt leider immer weiter zu. Frauen und Mädchen sind hiervon überproportional stark betroffen.

„Bildung ist Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben!“

Heute wird der Mädchentag zum fünften Mal weltweit gefeiert. Im Dezember 2011 haben die Vereinten Nationen den 11. Oktober zum Internationalen Welt-Mädchentag erklärt und verweisen damit auf die Kinderechtskonvention, die die gleichen Rechte für Kinder unabhängig von Geschlecht und Herkunft…

„Keine Gesetzeslücken im Sexualstrafrecht“

Heute haben sich Sachverständige in einer öffentlichen Anhörung im Landtag zur sexuellen Gewalt gegen Frauen und Mädchen geäußert. Vordringlich ging es um den rot-grünen Antrag „Opfer nicht aus dem Blick verlieren – Täter ermitteln und bestrafen“. Dazu erklärt Regina Kopp-Herr,…

„Nordrhein-Westfalen ist Vorreiter mit dem Inklusionsstärkungsgesetz“

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat das „Erste allgemeine Gesetz zur Stärkung der Sozialen Inklusion in Nordrhein-Westfalen“ (Inklusionsstärkungsgesetz, ISG) als Entwurf vorgelegt. Morgen soll es im Landtag verabschiedet werden. Mit dem ISG ist NRW das erste Land, das die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) in…

Wiebke Esdar neue SPD-Chefin

Bielefeld. Überraschend war´s nicht – dennoch war die Freude groß. Wiebke Esdar ist mit einem Wahlergebnis von 89 Prozent (177 Ja-, 12 Nein-Stimmen und 9 Enthaltungen) die neue Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Bielefeld. Damit löst die Alleinbewerberin Marcus Lufen ab, der…

„Der Einsatz für den Brackweder Bahnhof hat sich gelohnt“

Die nordrhein-westfälische Landesregierung, die Deutsche Bahn und die Ver-kehrsverbünde wollen in den kommenden Jahren 106 Bahnhöfe zwischen Rhein und Weser modernisieren. Dafür stehen in dem Programm „Modernisierungsoffensive 3“ rund 300 Millionen Euro bereit. „Das ist ein wichtiger Schritt zu mehr…

Land und VdW mobilisieren leer stehende Wohnungen:

Die Zahl der Menschen, die in Deutschland Zuflucht vor Vertreibung und Krieg suchen, ist in diesem Jahr stark angestiegen. Um den wachsenden Bedarf an Wohnraum zu decken, hat das nordrhein-westfälische Bauministerium im November eine Wohnungsbauoffensive gestartet. Ein Baustein dieser Strategie…

Termine