Care-Arbeit der Frauen sichtbar machen

Die Corona-Pandemie zeigt einer breiten Öffentlichkeit deutlich, was schon lange bekannt war. Die unbezahlte Arbeit zuhause, wie zum Beispiel die Erziehung der Kinder oder die Haushaltsführung ist für unsere Gesellschaft enorm wichtig. Sie geschieht hauptsächlich im Hintergrund und ist daher nicht sichtbar.

Ohne diese Fürsorge ist eine Gesellschaft nicht vorstellbar. Diese Fürsorge hat überwiegend ein weibliches Gesicht. Häufig bleiben Frauen zuhause und leisten Care-Arbeit, zuungunsten ihrer Erwerbsarbeit.

Man stelle sich nur mal vor wie es wäre, wenn alle die Care-Arbeit leisten, einen ganzen Tag streiken würden. Dann würde deutlich sichtbar werden, welche Bedeutung diese Arbeit für uns alle hat. Wir unterstützen daher die Initiative, an einem Aktionstag auf die Situation aufmerksam zu machen.