Aktion Wunsch-Steine

Besuche bei den Kleinsten sind immer die schönsten, so wie heute morgen in der Kita Kupferhammer. Diese Woche sammeln meine Mitarbeiter und ich die vielen Steine ein, die von den Kindern im Rahmen der „Aktion Wunsch-Steine“ bemalt wurden. Die Kinder hatten die Möglichkeit, ihre Wünsche für die Zukunft auf die Steine zu malen, die demnächst vor dem Düsseldorfer Landtag in einer langen Steinkette ausgelegt werden.

Die Kita Kupferhammer hat in diesem Jahr passenderweise das Thema Kinderrechte. Jedes Jahr versuchen die PädagoInnen den Kindern ein Thema näher zu bringen. Das Motto: Kein Thema ist zu groß und zu schwer.

Den Kindern ist vor allem das Thema Familie wichtig. Sie wünschen sich Gesundheit für die Eltern oder Geschwister, aber auch mehr Zeit. Intensive Erlebnisse zwischen Eltern und Kindern sind besonders wichtig in dieser Phase. Viele wünschen sich auch einen schönen Urlaub, oder möchten später bei der Feuerwehr arbeiten.

Mir war es wichtig zu vermitteln, dass jedes Kind frei wählen kann, was es später einmal werden möchte und sie genau wie die Großen, gehört werden. Das muss unser Anspruch sein: Zuhören und die Wünsche ernst nehmen.