Solidarität zeigen – Lokale Geschäfte unterstützen

Längst haben alle den Ernst der Lage begriffen, dass auch und vor allem die Geschäfte um die Ecke vor großen wirtschaftlichen Herausforderungen durch die Corona-Krise stehen. Ich appelliere daher an alle, nicht bei den großen Versandhäusern mit Milliardenumsatz zu bestellen. Viele lokale Geschäfte bieten zurzeit auch einen Versand oder Selbstabholer Service an. Für viele ist das überlebenswichtig.

So liegt mir zum Beispiel meine Buchhandlung am Herzen. Die „Buchhandlung Schwarz“ in Ummeln ist ein Ort des Austauschs, ein Treffpunkt an dem man ins Gespräch kommen kann und ein wichtiger Ort im Ortsteil. Diese Kultur müssen wir aufrechterhalten. Hier werden auch viele kleine Wünsche erfüllt: http://www.buchhandlungschwarz.de/

In Bielefeld haben sich viele Geschäfte, aber auch Lokals und KleinunternehmerInnen kreative und solidarische Gedanken gemacht. So sind bereits über 300 Geschäfte bei „Radio Bielefeld hilft“ registriert, die noch immer Angebote für Kunden bereithalten. Zudem können auch Gutscheine erworben werden, die zwar erst später eingelöst werden können, jetzt aber wertvolle Hilfe leisten können: https://www.from-owl-with-love.de/gutscheine/