Gelungener Ganztag für NRW

Unter dem Motto „Guter Ganztag darf keine Glückssache sein!“ fanden im Frühjahr 2017 verschiedene Aktionen und eine große Abschlussdemonstration für bessere Verhältnisse in der Offenen Ganztagsschule (OGS) statt. Die Ideen und Forderungen der Träger hat die SPD-Landtagsfraktion übernommen und mehrere Anträge im Landtag gestellt. CDU, FDP und AfD lehnten ab. Für uns ist klar, den Druck weiterhin aufrechtzuhalten und uns weiterhin zu den Forderungen der Träger zu bekennen.

Denn: Die OGS muss endlich in einem Gesetz geregelt sein! Es müssen in jeder Schule die gleichen Standards gelten! Die Elternbeiträge müssen abgeschafft werden! Eltern benötigen einen Rechtsanspruch auf einen OGS-Platz! Die Beschäftigten in der OGS müssen sichere Arbeitsverträge haben!

In unserer Themenwoche „Guter Ganztag“ werden wir diese Punkte weiterhin vorbringen und bei vielen Veranstaltungen mit den Betroffenen diskutieren. Eine Verasntaltungsübersicht findet sich hier.