Damit es jedes Kind packt – Wie stärken wir Kinder und Familien in NRW?

Damit es jedes Kind packt – Wie stärken wir Kinder und Familien in NRW? Dieser Frage haben wir uns diese Woche beim NRW-Gespräch im Düsseldorfer Landtag gestellt. Mit der Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey haben wir intensiv über die Möglichkeiten zur Förderung insbesondere der frühkindlichen Bildung gesprochen, und den Austausch mit verschiedenen Trägern, Erzieherinnen und Erziehern, aber auch Eltern gesucht.

Dabei ist deutlich geworden, was einst John F. Kennedy bereits gesagt hat: „Es gibt nur eins was auf Dauer teurer ist als Bildung: keine Bildung“. Wir müssen in Bildung investieren, in jeder Phase, aber vor allem in der frühkindlichen Bildung. Mit dem „Gute Kita-Gesetz“ und dem „Starke Familien-Gesetz“ hat die Bundesregierung ein starkes Signal gesetzt. Erhebliche Finanzmittel werden zur Verfügung gestellt, konkrete Maßnahmen für Kinder und Familien umgesetzt. Damit sind einige entscheidende Faktoren für gelingendes Aufwachsen vom Bund in den Fokus der öffentlichen Debatte gerückt.

Frühkindliche Bildung ist wichtig, denn jedes Kind hat Talente, egal in welche Familie es hineingeboren wird. Unsere Aufgabe ist es, die Kinder dazu zu befähigen, ihre Talente auszuschöpfen. Dazu müssen wir die Erzieherinnen und Erzieher gut ausbilden und mehr Stellen bereitstellen. Aus gleichstellungspolitischer Sicht ist hier ganz deutlich hervorzuheben, dass der Wert der Arbeit nicht davon abhängt, ob er durch eine Frau oder durch einen Mann ausgeführt wird, sondern der Wert der Arbeit ist daran zu bemessen, was er für die Menschen ausmacht. Auch für die Träger muss mehr Geld zur Verfügung gestellt werden, da auch eine vernünftige Einrichtung entschiedend zum Erfolg der Bildung beiträgt. Sie ist der 5., 6. oder 7. Mitarbeiter.

Ein großer Dank geht an die Anregungen der Träger, Erzieherinnen und Erzieher, aber auch an die Eltern. Politik ist keine Einbahnstraße, weshalb ich auch weiterhin an alle appeliere, sich zu beteiligen. Wir sind auf Ihre Anregungen angewiesen.