IntegratIonsplan für NRW

NRW hat in den vergangenen Monaten bewiesen: Wir sind bereit, zu
helfen – schnell und umfassend. Allein 2015 wurden in NRW mehr als 230.000 geflüchtete Menschen gut aufgenommen. Jetzt und in den
kommenden Jahren wird es vor allem auf die Integration der Menschen mit guter bleibeperspektive ankommen. Dieser Herausforderung stellen wir uns als regierungstragende Fraktion: Mit unserem umfassenden Integrationsplan für NRW.

Mit dem Integrationsplan verfolgen wir das Ziel einer umfassenden gesellschaftlichen Teilhabe aller zu uns kommenden Menschen. Dafür legen wir bundesweit das erste weitreichende Konzept für eine erfolgreiche gesellschaftliche Integration der Neuzugewanderten vor. Dabei greifen wir in NRW auf unsere bereits vorhandenen integrationspolitischen Strukturen zurück. Wir stärken gezielt die Kommunalen Integrationszentren (KIs), um die gestiegenen Herausforderungen vor Ort zu bewältigen. Da Ankommen mehr als Sprache erfordert, werden Bildungs- und Ausbildungsmaßnahmen an Integrationskurse gekoppelt. Die Integration Points werden neben den KIs zu wertvollen Schnittstellen für gelingende Bildungs- und Arbeitsmarktintegration. Eine zentrale Rolle spielt die Zivilgesellschaft, die bisher großartige Arbeit geleistet hat.

Bildung und Ausbildung sind die zentralen Voraussetzungen für eine gelingende Integration. Jeder Geflüchtete erhält ein individuelles Bildungsangebot, um möglichst einen Bildungs- oder Ausbildungsabschluss zu erreichen.

Um die anvisierten Maßnahmen umsetzen zu können, wird der Landtag einen neuen Nachtragshaushalt für 2016 verabschieden. Vorgesehen sind Mittel in Höhe von rund 30 Millionen Euro. 2017 werden insgesamt rund 50 Millionen Euro bereitstehen. Enthalten
sind darin unter anderem folgende Punkte in fünf Blöcken:

Ankommen. Mehr als Sprache.
Wir wollen verpflichtende, von jetzt 60 auf 100 Stunden aufgestockte, Integrationskurse für alle. Mit dem Spracherwerb sollen auch die Grundwerte unseres Grundgesetzes vermittelt werden:

  • zusätzliche Stellen in den Kommunalen Integrationszentren (KI): zwei pro KI in den Städten, eine Stelle im ländlichen Raum
  • Einrichtung eines mehrsprachigen Portals, das nützliche Angebote und Informationen in Form von Apps und Online-Beratungsangeboten wie Informationen zu Sprach- und Integrationskursen, Verbraucherinformationen, Behördengänge usw. bündelt

    Aus der Präventionskette auch eine Integrationskette machen.
    Wir werden uns für zusätzliche Plätze in den Kindertageseinrichtungen und der offenen Ganztagsbetreuung, mehr Lehrkräfte in Schulen sowie eine Ausweitung der individuellen Beratungs- und Förderangebote in Kindertagesstätten, Schulen, Hochschulen und Ausbildung einsetzen:

  • 400 zusätzliche Lehrerstellen für Berufs- und Weiterbildungskollegs
  • zehn Millionen Euro zusätzlich für Brückenprojekte

    Passgenaue Qualifizierung. Gute Arbeit.
    Wir fordern praxisnahe Kompetenzfeststellungen und angepasste Qualifizierung für Flüchtlinge sowie eine Ausweitung des sozialen Arbeitsmarktes und Stärkung der beruflichen Weiterbildung:

  • Personalstellen für die Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse
  • Sozialer Arbeitsmarkt

    Zusammenleben im Quartier.
    Wir sorgen für die Fortsetzung der Wohnungsbauoffensive und den Abbau von rechtlichen Hindernissen für den Wohnungsbau sowie die Stärkung der „Integrationsmotoren“ Kultur und Sport:

  • 40 halbe Stellen bei den Stadtsportbünden für Integrationsarbeit
  • zusätzlich 1,25 Millionen Euro für z. B. Interkulturelle Kunst
  • 700.000 Euro mehr für die Förderung der Volkshochschulen

    Starke Zivilgesellschaft. Konsequent gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.
    Wir setzen uns ein für die bessere Förderung des ehrenamtlichen Engagements und die Umsetzung des Integrierten Handlungskonzepts gegen Rechtsextremismus und Rassismus:

  • Integrationslotsen
  • Stärkung des „Wegweiser-Programms“
  • Anti-Diskriminierungsstellen

    WIR HABEN DIE BASIS FÜR EINE GELINGENDE INTEGRATION BEREITS GESCHAFFEN UND BAUEN UNSERE VORHANDENE STRUKTUR KONSEQUENT UND FLÄCHENDECKEND AUS.