„Entschlossen und besonnen für die Freiheit und gegen den Terror“

In der gemeinsamen Resolution vom 1.12.15 beziehen die NRW Landtagsfraktionen der FDP, CDU, BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN und SPD Stellung zu den Anschlägen in Paris und deren Bedeutung für Deutschland und Europa. Sie fordern dazu auf, sich nicht von Teroristen davon abbringen zu lassen, an unserer freiheitlichen und demokratischen Grundordnung festzuhalten und dem Hass keinen Raum in unserer Gesellschaft zuzugestehen.

Zum Wortlaut der Resolution geht es hier.