Kleiderspendenaktion der Jusos

Es ist wieder soweit, der Winter klopft an die Tür. Viele mittellose Menschen sind auf Kleiderspenden angewiesen, um nicht frieren zu müssen. Auch Flüchtlinge befinden sich in dieser Lage, da sie meist alles zurücklassen mussten.

Aus diesem Grund sammeln die Jusos, wie schon zuletzt erfolgreich im April diesen Jahres, Kleidung, dieses Mal für die Bewohner der Landesflüchtlingsunterkunft an der Oldentrupperstraße.

Benötigt werden insbesondere Herrensachen in Größe S, M und L und Frauensachen in Größe S und M – vor allem Wintersachen aufgrund der bald niedrigen Temperaturen. Ebenso dringend benötigt, weil derzeit wenig vorhanden, sind Winterschuhe für Herren bis Größe 43.

Es wird gebeten, lediglich nutzbare also tragbare Kleidungen, in der Zeit vom Freitag, den 20.11. bis Mittwoch, den 25.11 zu den Geschäftszeiten in das Parteibüro (montags – donnerstags 9.00 bis 17.00 Uhr, freitags 9.00 bis 14.00 Uhr) in die Arndtstraße 6-8 zu bringen; dort werden Kartons und. Kisten bereitgestellt.

Dank an alle freundlichen Spender!