FES – „Helfer_innenseminar Asylrecht und Recht im Ehrenamt“

"Ohne die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer_innen würden das Ankommen und die Integration von Flüchtlingen in Deutschland nicht funktionieren. Mit den "Helfer_innenseminaren" des Landesbüros NRW der Friedrich-Ebert-Stiftung möchten wir einen Beitrag leisten, den Ehrenamtlichen Unterstützung zu geben sowie die Möglichkeit anbieten, sich weiter zu bilden, sich auszutauschen oder auch einfach nur einmal, um die persönlichen Akkus wieder aufzuladen. Nicht zuletzt wollen wir hiermit auch für all die wichtige und unermüdliche Arbeit unseren Respekt und unsere Anerkennung deutlich machen.

Im Seminar "Asylrecht und Recht im Ehrenamt" geben Referent_innen der Flüchtlingsräte Köln und Leverkusen einen Überblick über die aktuelle Gesetzeslage, nähern sich mit den Teilnehmer_innen anhand von Fallbeispielen den schwierigen Situationen eines Asylverfahrens und informieren auch über die rechtliche Lage der Ehrenamtlichen während ihrer Einsätze selbst. Das Seminar soll somit zugleich der Information wie der Sensibilisierung an ein schwieriges Feld dienen."

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Veranstalters.