Einen frohen Nikolaustag

Es ist wieder soweit und welches Kind hat nicht darauf gewartet?! Denn was gibt es schöneres als morgens aufzuwachen und den Stiefel voller Schokolade zu haben?

Der Nikolaustag wird zu Ehren eines Mannes begangen, der seit jeher für Hilfsbereitschaft und Menschenfreundlichkeit steht. Er ist im christlichen Glauben der Schutzpatron der Bauern, Bäcker, Bierbrauer, Kaufleute, Seemänner und Schnapsbrenner – ein Heiliger für alle Fälle! Der Brauch des Schenkens geht übrigens auf eine Legende zurück, nach der der Nikolaus mit Hilfe von heimlichen Geldgeschenken drei arme Mädchen vor der Prostitution rettet.

In diesem Sinne wünsche ich einen frohen und gabenreichen Nikolaustag

Ihre
Regina Kopp-Herr