Für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt

Regina Kopp-Herr hat zwei langjährige Mitglieder des SPD Ortsvereins Milse-Baumheide in der „roten Kapelle“, dem frisch renovierten Volkshaus Milse ausgezeichnet.

Sie ehrte Horst Pohlmann und Kurt-Werner Müller für ihre 40-jährige Mitgliedschaft in der Partei. Nach dem Motto von Willy Brandt „Es ist wichtiger, etwas im Kleinen zu tun, als im Großen darüber zu reden“ hätten die Jubilare gearbeitet und sich in den Dienst der Partei gestellt, so die Landtagskandidatin. Kurt-Werner Müller war unter anderem Ortsvereinsvorsitzender im damals noch selbständigen Ortsverein Baumheide.

Bei den anstehenden Vorstandswahlen wurde Reiner Blum in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Jan-Hendrik Stute und Bezirksbürgermeister Holm Sternbacher wurden zu seinen Stellvertretern gewählt.

Als Kassierer wurde Rüdiger Schmidt bestätigt. Er bekleidet das Amt nunmehr seit fast 40 Jahren. „Mir ist es egal, wer unter mir Vorsitzender ist“, scherzte er. Stellvertretender Kassierer wurde Uwe Schneck und als Beisitzer sind Gabriele Meyer, Thomas Wandersleb und Kurt-Werner Müller gewählt worden.