Regina Kopp-Herr im Interview mit „Wir in Sieker“

Welchen Film haben Sie zuletzt gesehen?
Wenn Liebe so einfach wäre mit Meryl Streep, Alec Baldwin und Steve Martin.

Ihre 3 Dinge für die einsame Insel?
Da bin ich unbescheiden, 3 Dinge sind zu wenig, meine Familie besteht aus weiteren 5 Personen und einem Hund.

Was kochen Sie, wenn Sie Freunde zum Essen einladen?
Ich koche dann sehr verschiedene Gerichte, aber immer mit frischem Salat und meistens mit selbstgebackenem Brot oder selbstgebackenen Brötchen.

Wen würden Sie gerne einmal treffen
Heide Simonis, Loki Schmidt, Meryl Streep , Armin Müller-Stahl, Nigel Kennedy, und mit Götz Alsmann möchte ich gerne einmal singen.

Worüber können Sie lachen?
Über Loriot und oft über mich selbst.

Und worüber gar nicht?
Über Witze, die andere bloßstellen und unter die „Gürtellinie“ gehen.

In zehn Worten: Was sind Ihre Ziele, falls Sie in den Landtag einziehen?
Durch sozialdemokratische Politik zu einem „Wir in Nordrhein-Westfalen“ zurück zu kehren.

Wo sehen Sie den größten Handlungsbedarf für den neugewählten Landtag?
Das Überwinden des dreigliederigen Schulsystems und eine bessere finanzielle Unterstützung der Städte, Kreise und Gemeinden.

Welche Innovation wünschen Sie sich für Bielefeld?
Eine medizinische Fakultät an der Universität Bielefeld und der Ausbau der Straßenbahnlinien.

Stichwort Zeit: Bitte vervollständigen Sie folgenden Satz: Ich würde gerne mal wieder….
einen mehrtägigen Patchworkkurs an der Nordsee machen.

http://freenet-homepage.de/sitetest/frames/frameset.htm