• Sie haben ein Anliegen?

    Schreiben Sie mir, vereinbaren Sie einen Termin, kommen Sie in die Bürgersprechstunde oder sprechen Sie mich auf einer meiner Veranstaltungen einfach an. Mir ist es eine Herzensangelegenheit, Ihre Interessen im Landtag zu vertreten! weiter

  • Liebe Besucherin, lieber Besucher,

    ob in Heepen, Stieghorst, Sennestadt, Senne oder Brackwede - Ich bin Ihre Stimme in Düsseldorf! Mein Motto ist: Sich einmischen, Dinge nicht als gegeben hinnehmen, sich für und mit Menschen engagieren, für Verbesserungen kämpfen!

    Landtagsabgeordnete Regina Kopp-Herr

Der 1. Dezember ist Welt Aids Tag

An diesem Tag gedenken wir derer, die seit Anfang der Epidemie vor 30 Jahren an AIDS verstorben sind. Zugleich soll an diesem Tag Solidarität mit HIV-positiven und aidskranken Menschen gezeigt werden und gegen die Diskriminierung von Betroffenen eingetreten werden.

"Mit HIV kann man heute leben. Mit Diskriminierung nicht."
Das ist die zentrale Botschaft der Welt-AIDS-Tags-Kampagne
positivzusammenleben.
  • Statement · Bielefeld · Donnerstag · 01.12.2016 Weiterlesen

Ringo der Flamingo begeistert die Maulwurfklasse

Ein Termin auf den ich mich jedes Jahr freue – der bundesweite Vorlesetag!
Zum 6. Mal habe ich überlegt auf welche Einrichtung ich aufmerksam machen, welche Institution ich unterstützen möchte.

Diesmal war ich zu Gast in der Stadtbibliothek Bielefeld und habe der wunderbaren Maulwurfklasse von Frau Hörmann aus der Bückhardtschule vorgelesen.

„Cybergewalt entschieden entgegentreten“

Anlässlich des morgigen internationalen „Behaupte-dich-gegen-Mobbing-Tages“ erklärt Regina Kopp-Herr, Sprecherin für Frauen, Gleichstellung und Emanzipation der SPD-Landtagsfraktion: „Mit wachsender Bedeutung von digitaler Kommunikation nimmt auch das Problem der Cybergewalt leider immer weiter zu"...
  • Pressemitteilung · Düsseldorf · Donnerstag · 17.11.2016 Weiterlesen

Hannelore Kraft: „Frank-Walter Steinmeier ist ein würdiger Kandidat“

Zur kommenden Wahl des Bundespräsidenten erklärt Hannelore Kraft, Landesvorsitzende der NRWSPD:

Frank-Walter Steinmeier ist ein würdiger Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten - das sieht auch die große Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger so. Als erfahrener Außenminister verfügt er über exzellente Voraussetzungen und wird in diesen herausfordernden Zeiten ein ausgezeichneter Repräsentant der Bundesrepublik Deutschland sein. Schön ist natürlich auch, dass er in NRW geboren wurde.

Kindertagesstätte Sieker erhält Fördermittel in Höhe von 441.000 Euro vom Land Nordrhein-Westfalen

Landtagsabgeordnete Regina Kopp-Herr:
„Der Einsatz für Fördermittel des Landes hat sich gelohnt: Wir erhalten 441.000 Euro für die Erweiterung der Kindertagesstätte Sieker. Das ist eine wertvolle Unterstützung unserer Stadtentwicklungspolitik“

  • Pressemitteilung · Bielefeld · Montag · 14.11.2016 Weiterlesen

Regina Kopp-Herr zum FDP-Antrag "Rasenmäher statt RasenmäherIn – unsere Sprache nicht verrenken!"

Die Bielefelder Landtagsabgeordnete Regina Kopp-Herr sprach in der Antragsberatung am 10.11.2016 offen gegen den von der FDP-Fraktion vorgebrachten Antrag " Rasenmäher statt RasenmäherIn – unsere Sprache nicht verrenken!" aus. In diesem fordert die FDP-Fraktion dazu auf, auf eine verpflichtende geschlechtergerechte Sprache in öffentlichen Institutionen zu verzichten, da diese nicht zu dem Ansinnen der Gleichstellung der Geschlechter beitrüge.

  • Position · Bielefeld / Düsseldorf · Samstag · 12.11.2016 Weiterlesen

Statement der Ministerpräsidentin zur Wahl von Donald Trump

"Was die Wahl für das europäisch-amerikanische und deutsch-amerikanische Verhältnis bedeuten wird, kann zurzeit niemand seriös abschätzen. Meine größte Sorge ist, dass das der neue Präsident selbst nicht weiß."
  • Statement · Düsseldorf · Donnerstag · 10.11.2016 Weiterlesen

Landesregierung aktualisiert Haushaltsentwurf: NRW stärkt Polizei und Schulen

Die Landesregierung verstärkt noch einmal ihr hohes Engagement für Bildung und Innere Sicherheit. Mit der Aktualisierung des Haushalts-entwurfs für 2017 hat das Kabinett dazu weitere 446 Millionen Euro beschlossen. Die geplanten Mehrausgaben werden durch Mehreinnahmen und Umschichtungen im Haushalt gedeckt, so dass die vorgesehene Nettoneuverschuldung von 1,6 Milliarden Euro unverändert bleibt.
  • Pressemitteilung · Düsseldorf · Mittwoch · 09.11.2016 Weiterlesen

Was tun, wenn Laub von Nachbars Bäumen die Dachrinne verstopft?

Was tun, wenn Laub von Nachbars Bäumen Ihre Dachrinne verstopft,
der Zaun marode ist oder der Nachbar spät abends mit dem Laubbläser
arbeitet? Wie kann ich solche Konflikte gütlich lösen? Ratschläge und Tipps zur außergerichtlichen Streitschlichtung gibt es jeden ersten Donnerstag im Monat von aktiven Schiedsleuten. Diese können Auseinandersetzungen im Alltag schnell und auch kostengünstig
regeln.
  • Meldung · Düsseldorf · Montag · 31.10.2016 Weiterlesen

„Bildung ist Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben!“

Heute wird der Mädchentag zum fünften Mal weltweit gefeiert. Im Dezember 2011 haben die Vereinten Nationen den 11. Oktober zum Internationalen Welt-Mädchentag erklärt und verweisen damit auf die Kinderechtskonvention, die die gleichen Rechte für Kinder unabhängig von Geschlecht und Herkunft manifestiert.
  • Pressemitteilung · Düsseldorf · Dienstag · 11.10.2016 Weiterlesen

Neue Öffnungszeiten

Liebe Besucherinnen und Besucher, das Wahlkreisbüro hat ab dem 24. Oktober neue Öffnungszeiten:

Montags & Dienstags: 10 - 17:00 Uhr
Mittwochs und Freitags: 10 - 13:00 Uhr
Donnerstags: 10 - 18:00 Uhr

Am 5.10., 10.10. & 17.10. hat das Wahlkreisbüro geschlossen.


  • intern · Bielefeld, Wahlkreisbüro · Dienstag · 04.10.2016 Weiterlesen

Stärkere Förderung von Migrationsberatungsstellen

Die erhöhten Zugänge von Flüchtlingen nach Deutschland stellen auch die Träger der Integrationsarbeit vor neue Herausforderungen. Um über den gestiegenen Bedarf zu besprechen und Lösungen auszuloten, trafen sich die beiden Landtagsabgeordneten Regina Kopp-Herr und Georg Fortmeier am Donnerstag den 29.10.2016 mit Vertreterinnen der Wohlfahrtsverbände, die die Integrationsarbeit in Bielefeld hauptamtlich leisten.
  • Meldung · Bielefeld · Donnerstag · 29.09.2016 Weiterlesen

IntegratIonsplan für NRW

NRW hat in den vergangenen Monaten bewiesen: Wir sind bereit, zu
helfen – schnell und umfassend. Allein 2015 wurden in NRW mehr als
230.000 geflüchtete Menschen gut aufgenommen. Jetzt und in den
kommenden Jahren wird es vor allem auf die Integration der Menschen
mit guter bleibeperspektive ankommen. Dieser Herausforderung stellen
wir uns als regierungstragende Fraktion: Mit unserem umfassenden
Integrationsplan für NRW.


  • Meldung · Düsseldorf · Donnerstag · 15.09.2016 Weiterlesen

„Ein starkes Zeichen für eine gelingende Integration“

Die Fraktionen von SPD und GRÜNEN haben die Anhörungen der Fachausschüsse ausgewertet und legen den überarbeiteten und um wichtige Anregungen von Fachleuten, Verbänden und Kommunen ergänzten Integrationsplan zur abschließenden Beratung und Beschlussfassung in der morgigen Sitzung des Integrationsausschusses und in der Plenarsitzung am 14. September vor.
  • Meldung · Düsseldorf · Donnerstag · 08.09.2016 Weiterlesen

Delegiertenkonferenz: Nach Georg Fortmeier nominiert die Bielefelder SPD jetzt die Kandidatinnen Christina Kampmann und Regina Kopp-Herr

Bielefeld. Mit der Wahl von Regina Kopp-Herr und Christina Kampmann hat die SPD Bielefeld jetzt ihr Trio für die Landtagswahlen im Mai 2017 komplettiert. 142 Genossen waren am Freitagabend zur Wahlkreiskonferenz der Partei ins Gymnasium Brackwede gekommen. Dritter Kandidat ist der Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende Georg Fortmeier, der bereits im Juni für den Wahlkreis 94 (Gütersloh 1, Bielefeld 3) nominiert wurde.
  • Pressespiegel · Bielefeld, Neue Westfälische · Sonntag · 04.09.2016 Weiterlesen

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft appelliert: Innenpolitische Konflikte der Türkei nicht nach NRW tragen

Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat dazu aufgerufen, innenpolitische Konflikte der Türkei nicht nach NRW zu tragen. Sie rief zur Besonnenheit auf, und machte gleichzeitig deutlich, dass Ausgrenzung, Hass und Gewalt gegen andere in keinerlei Weise toleriert würden.
  • Meldung · Düsseldorf · Donnerstag · 04.08.2016 Weiterlesen

„Das ist eine gute Nachricht für die Schülerinnen und Schüler und unsere Stadt Bielefeld“

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) hat das Programm „Gute Schule 2020“ vorgestellt. Es sieht für die kommenden vier Jahre jeweils 500 Millionen Euro vor, die von der NRW.Bank zinsfrei zur Verfügung gestellt werden. Nach Auffassung der drei Bielefelder SPD-Landtagsabgeordneten könnte so der Bielefelder Haushalt um bis zu 30 Millionen Euro entlastet werden.
  • Meldung · Bielefeld · Donnerstag · 07.07.2016 Weiterlesen

„Keine Gesetzeslücken im Sexualstrafrecht“

„Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist leider immer noch Alltag in Deutschland und NRW. Bei der Bekämpfung der Gewalt treten immer wieder neue Herausforderungen auf, zum Beispiel neue Zielgruppen. Die Expertinnen und Experten der heutigen Anhörung waren sich einig: Es ist gut und richtig, dass die Maßnahmen der Anonymen Spurensicherung in NRW seit Jahren sukzessive ausgebaut werden. Durch das System GOBSIS, das den behandelnden Ärztinnen zur Verfügung steht, um Spuren zu sichern und zu verschlüsseln, sind wir ebenfalls auf einem guten Weg in NRW.
  • Pressemitteilung · Düsseldorf · Mittwoch · 29.06.2016 Weiterlesen

Sommerpause vom 2. Juli - 3. August

Unser Wahlkreisbüro ist in der Zeit von Samstag den 2. Juli bis Mittwoch den 3. August auf Grund der alljährlichen Sommerpause geschlossen. Danach sind wir wieder für Sie erreichbar. Wir wünschen einen angenehmen Sommer!
  • Meldung · Bielefeld, Wahlkreisbüro · Montag · 27.06.2016 Weiterlesen

Europa am Scheideweg

Am Tag nach der bedauerlichen Entscheidung der Briten lassen sich die Konsequenzen für Europa noch nicht absehen. Wie stark werden die ökonomischen Auswirkungen uns treffen? Wie groß wird der politische Bedeutungsverlust auf internationaler Ebene? In welcher Weise wird der Integrationsprozess innerhalb der Gemeinschaft beeinflusst? Werden sich Irland und Schottland vom British Empire abwenden, um in der supranationalen Gemeinschaft zu verbleiben?
  • Meldung · Bielefeld, Wahlkreisbüro · Freitag · 24.06.2016 Weiterlesen

Weltflüchtlingstag

„Nach 2 Jahren des verstärkten Zuzugs geflohener Menschen hat der Weltflüchtlingstag in Europa, Deutschland und auch in Bielefeld einen neuen Stellenwert bekommen. Nicht nur die Bilder von Flucht, Vertreibung und Tragödie die wir aus den Medien kennen, begleiten uns. Die Schicksale haben Gesichter bekommen: Rund 4500 Geflohene sind seit 2014 nach Bielefeld gekommen."
  • Meldung · Bielefeld, Wahlkreisbüro · Montag · 20.06.2016 Weiterlesen

Orlando

49 Verstorbene, über 50 Verletzte und die gebrochenen, schwer verstörten Familien der über 100 Opfer – eine Tat deren Grausamkeit für einen einfachen Menschen kaum zu begreifen ist. Der Täter ist tot. Die Fragen die sich die Hinterbliebenen stellen, laufen ins Leere. Wie kann ein Mensch so abgrundtief hassen und wie in der Lage sein, solche namenlosen Taten zu begehen?
  • Statement · Bielefeld, Wahlkreisbüro · Mittwoch · 15.06.2016 Weiterlesen

„Nordrhein-Westfalen ist Vorreiter mit dem Inklusionsstärkungsgesetz“

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat das „Erste allgemeine Gesetz zur Stärkung der Sozialen Inklusion in Nordrhein-Westfalen“ (Inklusionsstärkungsgesetz, ISG) als Entwurf vorgelegt. Morgen soll es im Landtag verabschiedet werden. Mit dem ISG ist NRW das erste Land, das die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) in Landesrecht umsetzt.
  • Pressemitteilung · Düsseldorf · Dienstag · 07.06.2016 Weiterlesen

„Die Aufhebung der Strafurteile gegen Homosexualität ist richtig und wichtig“

„Ich begrüße die klare Botschaft der Justizminister der Länder zur Aufhebung der Strafurteile gegen Homosexuelle nach 1945. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, da es noch genügend Zeitzeugen gibt, die darüber berichten können. Jetzt, da es noch genügend Betroffene gibt, denen wir die Hand zur Entschuldigung reichen können."
  • Statement · Düsseldorf, Landtagsfraktion · Donnerstag · 02.06.2016 Weiterlesen

Alleinerziehend, arbeitslos – aber nicht chancenlos

Alleinerziehend, ohne Ausbildung, arbeitslos – damit dies nicht zur beruflichen Sackgasse wird, gibt es seit fünf Jahren flächendeckend in NRW das Landesprogramm zur Förderung der Teilzeitberufsausbildung, TEP. Arbeitsminister Rainer Schmeltzer hat jetzt eine erste Bilanz gezogen: „Etwa 70 Prozent der Teilnehmenden konnten wir erfolgreich beim Einstieg in eine Ausbildung unterstützen oder ihnen eine andere Perspektive eröffnen.“
  • Meldung · Düsseldorf · Dienstag · 24.05.2016 Weiterlesen